top of page
Fitness
Leaf Pattern Design

WILLKOMMEN

Wir wollen kein Fragezeichen in den Köpfen der Menschen hinterlassen, die sich für Psychologie, aktuelle Forschung und Inhalte interessieren. 

GELİŞMELERDEN HABERDAR OL

Abone olduğunuz için teşekkür ederiz!

Psikoloji Nedir? 
Was ist Psychologie? 

Psychologie ist eine Disziplin, die versucht, die Gefühle, Gedanken und Verhaltensweisen von Individuen zu verstehen und zu verstehen.  Mit anderen Worten, die Psychologie versucht, das Verhalten von Menschen und die diesen Verhaltensweisen zugrunde liegenden mentalen Prozesse in einer Sache aufzudecken -Wirkungsbeziehung.   Der Begriff „Psychologie“ wurde erstmals im 16. Jahrhundert geprägt  „Psycho“ bedeutet „Seele“ und „Logia“ bedeutet „Forschungswissenschaft“._cc781905 -5cde -3194-bb3b-136bad5cf58d_

Was ist Psychotherapie? 
Psikoterapi Nedir? 
Psikoterapi Türleri Nelerdir? 

Psychotherapie ist der Prozess der sicheren Entdeckung Ihrer Gefühle, Gedanken, Überzeugungen über sich selbst und andere sowie Ihr persönliches Leben in Begleitung eines Spezialisten, der die erforderliche Ausbildung erhalten hat. Es findet in einer professionellen Beziehung statt, mit einer klientenorientierten, ethischen und therapeutischen Interaktion.  Es gibt viele Arten von Psychotherapie, und jede hat ihren eigenen einzigartigen Ansatz. Die für Sie geeignete Form der Psychotherapie wird anhand Ihrer persönlichen Situation ausgewählt.  

Welche Arten von Psychotherapie gibt es? 

Es gibt viele psychotherapeutische Ansätze. Einige der am häufigsten verwendeten sind; 

  • CBT (kognitive Verhaltenstherapie)

  • Gestalttherapie 

  • Psychoanalyse

  • Schematherapie 

  • Psychodrama 

  • Spieltherapie 

  • psychodynamische Psychotherapie

  • Dialektische Verhaltenstherapie

  •  Akzeptanz- und Bindungstherapie 

  • Familientherapie,

  • Gruppentherapie 

Vertraulichkeit während und nach einer Psychotherapie 
Psikoterapi anı ve sonrasında gizlilik 

Viele Klienten oder diejenigen, die eine Beratung in Erwägung ziehen, haben dieses Problem im Hinterkopf.  „Der Psychologe ist verpflichtet, die Informationen, die er/sie von den Personen und Institutionen erhält, denen er/sie während seiner/ihrer Arbeit dient, vertraulich zu behandeln. ' (Ethikverordnung der türkischen Psychologenvereinigung Artikel 3.2) 

Wer ist ein Psychologe? 
Psikolog Kimdir? 

Personen, die einen Bachelor-Abschluss in von YÖK akzeptierten inländischen Psychologie-Grundstudiengängen und von YÖK akzeptierten ausländischen Psychologie-Grundstudiengängen erworben haben, haben das Recht, den Titel eines Psychologen zu führen.

Was ist der Unterschied zwischen Psychologe und Psychiater?
​Psikolog ve Psikiyatrist Arasındaki Fark Nedir?

Psychologe und Psychiater sind unterschiedliche Berufe. Psychologen Absolventen der psychologischen Fakultät der Universitäten. Sie können Psychotherapie praktizieren. Sie sind nicht befugt, eine psychopharmakologische Behandlung (medikamentöse Therapie) durchzuführen. Psychiater hingegen sind Ärzte, die ihren Abschluss an der medizinischen Fakultät der Universitäten gemacht haben. Sie hat die Befugnis, Psychotherapie und psychopharmakologische Behandlung auszuüben.

Was ist der am häufigsten verwendete Psychotherapie-Ansatz?
En Yaygın Kullanılan Psikoterapi Yaklaşımı Hangisi?

Obwohl es viele Psychotherapieansätze gibt, ist der heute am weitesten verbreitete Psychotherapieansatz die kognitive Verhaltenstherapie (CBT). Daneben werden auch Ansätze und Techniken wie Schematherapie, Positive Psychotherapie und Achtsamkeit recht häufig eingesetzt. 

Ist eine psychopharmakologische Behandlung schädlich? 
Psikofarmakolojik Tedavi Zararlı Mıdır? 

In der Öffentlichkeit ist allgemein bekannt, dass Psychopharmaka schädlich sind und abhängig machen. Dank der sich entwickelnden und fortschreitenden medizinischen Wissenschaft von heute wurde dieser Schaden und diese Abhängigkeit erheblich reduziert und ist auf ein fast nicht vorhandenes Niveau gefallen. In Fällen, in denen der Einsatz von Medikamenten erforderlich ist, kann der Schaden, der durch die Nichtanwendung verursacht wird, nicht mit dem Schaden verglichen werden, der durch die Anwendung verursacht wird. Der Gebrauch von Psychopharmaka sollte unter ärztlicher Verschreibung und Kontrolle erfolgen. Denken Sie daran, dass die Vermeidung von Medikamenten bei Bedarf genauso gefährlich ist wie die Einnahme unnötiger Medikamente. 

Was soll ich tun, bevor ich zum Psychologen gehe?
Psikoloğa Gitmeden Önce Neler yapmalıyım?

Erkundigen Sie sich zuerst bei Ihrem Therapeuten. Finden Sie heraus, ob Sie einen Bachelor of Psychology-Studiengang abgeschlossen haben. Da es in unserem Land leider kein Berufsrecht für Psychologen gibt, können sich Absolventen verschiedener Hauptstudiengänge als Psychotherapeuten mit Wochenendkurs bezeichnen. Von Vorteil für Sie ist auch, sich zu erkundigen, ob Ihr Psychotherapeut eine bestimmte Schule angenommen hat und ob er über ausreichende Informationen und Unterlagen in der von ihm angenommenen Schule verfügt.

Wie viele Sitzungen Psychotherapie brauche ich? 
Kaç Seans Psikoterapi Almam Gerekir? 

Das ist völlig subjektiv. hängt von vielen Faktoren ab. Ihre Persönlichkeitsmerkmale, die erlebte psychische Erkrankung, die Schwere der Symptome, die erhaltene soziale Unterstützung, Ihre Entschlossenheit und viele andere mögliche Faktoren werden Ihre Sitzungsdauer verändern. 

HAUPTUNTERSCHIEDE VON KOGNITIVEM VERHALTEN, PSYCHANALYSE UND EXISTENTIALISMUS-ANSÄTZEN

Um zu unserem Artikel über die Hauptunterschiede zwischen den Ansätzen des kognitiven Behavioralismus, der Psychoanalyse und des Existentialismus zu gelangen Klick hier.
bottom of page